Skip to main content

Aktuelle Fragen des wissenschaftlichen Diskurses zu Big Data

Wir laden Sie am 11. und 12. April 2018 zu den Big Data Days 2018 in Berlin ein. Auf der gemeinsamen Veranstaltung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) sollen an zwei Tagen die aktuellen Fragen des wissenschaflichen Diskurses zu Big Data diskutiert werden.

Big Data made in Germany: Vorstellung der Big-Data-Kompetenzzentren des BMBF

BBDC Director Prof. Dr. Markl wird am 1. Veranstaltungstag (11. April) das Berlin Big Data Center als eines der zwei deutschen Big-Data-Kompetenzzentren vorstellen und anschließend am

Podiumsgespräch: „Big Data Kompetenzen bündeln – was haben wir erreicht, wie geht es weiter?“

teilnehmen.